Benediktuspark - Zentrum für Seniorenbetreuung


Die Küche


Für eine hohe Qualität der Speisen und die Umsetzung von Bewohnerwünschen sorgt die eigene Küche des Benediktusparks, die von erfahrenen Köchen geleitet wird. Die Mahlzeiten
haben für unsere Bewohnerinnen und Bewohner eine zentrale Bedeutung im Tagesablauf; eine ausgewogene Ernährung ist außerdem ein wichtiger Aspekt in der Erhaltung bzw. Stabilisierung ihrer Gesundheit.

Angeboten wird eine frische Küche mit Obst und Gemüse der Saison, die auf regionale Vorlieben eingeht. Vorgefertigte Lebensmittel kommen grundsätzlich nicht zum Einsatz. Selbstverständlich achten wir bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern auf eine ausreichende, ausgewogene und gesunde Ernährung mit Hilfe einer permanten Kontrolle der MNA- und BMI-Werte.
Angeboten wird eine frische Küche mit Obst und Gemüse der Saison.
Ein monatlich stattfindendes Themen-Büffet sorgt für weitere Höhepunkte im Veranstaltungsangebot. Die z.B. bayrischen -, Fisch-, Kartoffel- oder italienischen Abende schaffen Abwechslung nicht nur im Speiseplan.


Die Mahlzeiten werden in den Speisesälen serviert. Unser Personal hilft gern beim Anreichen der Speisen. Veranlasst der Arzt Sonderkostformen, können diese problemlos umgesetzt werden. Bei Bedarf ist auch ein Zimmerservice möglich.

Als Zwischenmahlzeit und für die wichtige Versorgung mit ausreichend Flüssigkeit stehen in den Aufenthaltsbereichen jederzeit Obst und Getränke bereit. Die hauseigene Küche geht gern auf individuelle Wünsche ein.